logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 
 
header_verband_87846
 
 

Verpflichtung zu einem berufsethischen Verhalten

 
 

Mit der Mitgliedschaft bei pharmaSuisse verpflichten sich die Mitglieder auf die berufsethischen Grundsätze der Standesordnung. Der Standesrat hat zudem eine Schlichtungsfunktion bei Streitigkeiten unter Mitgliedern und kann bei Verletzung der Standesregeln Sanktionen beschliessen.

 
 
 

Ethische Fragestellungen sind Teil des Alltags von Apothekerinnen und Apothekern aller Tätigkeitsgebiete. Diese werden im Ethikforum diskutiert und in Form eines Beratungsleitfadens für die Apothekerinnen und Apotheker aufbereitet.

Die neue Standesordnung von pharmaSuisse ist an der Generalversammlung vom 30. Mai 2017 gutgeheissen worden. Darin ist auch der Verhaltenskodex integriert, den das Ethikforum von pharmaSuisse erarbeitet hat.

 
 

Kontakt

 

Ivo Bühler

Leiter Recht & Regulatorisches

T +41 (0)31 978 58 58

AwpeV3MYCwsBWVJgBg0VAAAdCxgDGA==
Mitglieder erhalten zusätzliche Informationen im Mitgliederbereich.

Bitte geben Sie Ihre Suchkriterien ein und klicken Sie dann auf die Lupe.