logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 
 
header_home_72393
 
 

Qualitätszirkel

 
 

Zur Optimierung der Pharmakotherapie liegt es ganz im Interesse von Apothekern und Ärzten, miteinander zu kooperieren.

 
 
 

Die Qualitätszirkel mit Ärzten und Apothekern beweisen, dass der interprofessionelle Austausch die Behandlungsqualität erhöhen und gleichzeitig die Kosten senken kann. Die Kurse stehen allen Apothekern offen und sind von der FPH akkreditiert.

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Das Prinzip der Schulung ist einfach: Das Basismodul läuft über zwei Jahre und besteht aus 13 Kursen. Dabei wird ein breites Themenspektrum behandelt: vom Asthma über Herzinsuffizienz zum Diabetes. Nach dieser Grundausbildung können sich die Absolventen in Aktualisierungsmodulen über die neusten wissenschaftlichen und pharmakoökonomischen Erkenntnisse auf dem Laufenden halten. Dank regelmässiger Aktualisierung der Daten durch pharmaSuisse stehen den Apothekern stets die neuesten Nutzen-Risiko-Berichte der verschiedenen Therapien zur Verfügung. Dabei findet die Bedeutung neuer pharmazeutischer Produkte für die Therapie besondere Beachtung. Ab und zu werden Werbungen analysiert im Vergleich mit den effektiven pharmakologischen Kenntnissen.

Von Apothekern für Apotheker

Die Kurse werden von Apothekern geleitet. Wer sonst kennt die Bedürfnisse seiner Kollegen besser als der Apotheker?

Immer breiteres Themenspektrum

Neben aktualisierten Erkenntnissen werden auch neue Themen vorgestellt. In diesen von langjährigen Teilnehmern besonders geschätzten «News» wurden z. B. Osteoporose, Morbus Parkinson oder Biopharmazeutika behandelt. Bei der Weiterentwicklung dieses Programms werden auch die Vorschläge der Teilnehmenden berücksichtigt.

E-Learning

Im Gesundheitswesen werden wir täglich mit neuen Entwicklungen und Erkenntnissen konfrontiert. Der Apotheker ist daher gezwungen, sein Wissen und seine Kompetenzen stetig zu ergänzen und zu erneuern. Dies bedeutet, dass er viel Zeit ausserhalb seiner Offizin in Fort- und Weiterbildung investieren muss. 
pharmaSuisse bietet den Apothekern die Möglichkeit, den Qualitätszirkelkurs zum Teil online zu absolvieren: Auf www.pharmAcademy.ch bestimmen die Apotheker selber, wann und wo sie sich fort- und weiterbilden.
 

Wir versuchen, Ihnen ein möglichst dynamisches E-Learning-Umfeld zu präsentieren. Neben der bekannten Power-Point-Präsentation dürfen Sie unter anderem auch folgende Elemente erwarten: Videos zur Veranschaulichung, Audioaufnahmen, Quiz und Patientenfälle.

Für die Kurse 2017 bleibt der Aufbau wie in den vergangenen Jahren:

  • Basiskurs

    3 Kurse als E-Learning-Module

  • Basiskurs

    3 Kurse als Präsenzveranstaltungen

  • Update

    2 Kurse als E-Learning-Module

  • Update

    2 Kurse als Präsenzveranstaltungen

Bitte geben Sie Ihre Suchkriterien ein und klicken Sie dann auf die Lupe.