• DE |
  •  FR 
eHealth Kongresse

Zum Thema eHealth finden viele nationale und internationale Kongresse statt. Wir führen auf dieser Seite diejenigen Kongresse auf, an denen pharmaSuisse einen aktiven Beitrag leistet, z.B. im Rahmen einer Patronatspartnerschaft, Vortragen eines Referates usw.

 

 

 Swiss eHealth Forum 2017

 
 
Elektronisches Patientendossier - „on“
 
Das Gesetz über das elektronische Patientendossier tritt in Kraft. Was bedeutet diese Einführung für die verschiedenen Akteure? Wie wird das elektronische Patientendossier finanziert? Welches sind die relevanten Inhalte? Wie erfolgt die Anbindung an die Primärsysteme, und wie wird der Datenschutz gewährleistet?
 
Auf diese und weitere Fragen möchte das Swiss eHealth Forum 2017, welches am 9. und 10. März 2017 in der BERNEXPO stattfindet, Antworten finden. pharmaSuisse unterstützt diesen Anlass wie auch schon in den letzten Jahren als Patronatspartner und bringt sich aktiv in die Diskussion mit ein.
 
Der erste Forumstag widmet sich dem Thema „Das EPDG – eine Auftragsanalyse für die Akteure“. Marcel Mesnil, Generalsekretär von pharmaSuisse wird an der Podiumsdiskussion „Elektronisches Patientendossier „on“ – Was heisst das konkret?“ teilnehmen. Der zweite Forumstag widmed sich dem Thema „Das EPDG – konkrete Umsetzung“. Hier wird Daniel Notter, Projektmanager eHealth bei pharmaSuisse, die Inhalte des EPD aus Sicht der IPAG vorstellen.
 
 
   
 
 
 

 Kontakt

 

Gesamtkoordination eHealth und kantonale Projekte D-CH:

Daniel Notter
eHealth Koordination National
Abteilung Märkte und Daten
pharmaSuisse
Schweizerischer Apothekerverband
Stationsstrasse 12
3097 Bern-Liebefeld
daniel.notter@pharmasuisse.org

 

Kantonale Projekte W-CH / TI und Ansprechperson für fachliche Impffragen:
 
Claudine Leuthold
eHealth Koordination kantonale Projekte und Impfen
Abteilung Märkte und Daten
pharmaSuisse
Schweizerischer Apothekerverband
Stationsstrasse 12
3097 Bern-Liebefeld