logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 

Kampagnen in Apotheken

 

pharmaSuisse setzt sich zum Ziel, die umfassenden Dienstleistungen und Produkte der Apotheken für die Bevölkerung spür- und sichtbar zu machen. Ein Mittel dazu sind regelmässige plakative Werbekampagnen.

 
Pharama_107829
 

Als angeschlossene Apotheke profitieren Sie von Themen- und Imagekampagnen wie zum Beispiel die Dachkampagne «Fragen Sie Ihren Apotheker» oder die «Stop Piracy»-Kampagne.
Dabei stattet der Verband die Apotheken mit passgenauen Werbematerialien aus wie Kundenflyer zum Abgeben, Give-Aways, Fenster- und Bodenkleber, Plakate und sonstiges Dekorationsmaterial. Die Apothekenteams werden regelmässig und rechtzeitig über alle Aktionen informiert und können das Material meist kostenlos bestellen. Ausserdem übernimmt pharmaSuisse die Öffentlichkeits- und Medienarbeit auf nationaler Ebene.

Bieten Sie Kundenagebote von pharmaSuisse an, erhalten Sie automatisch entsprechendes Kampagnen-Material: Immer im Frühjahr und Herbst wird die Impfdienstleistungen beworben und alle zwei Jahre die Darmkrebsvorsorgeuntersuchung.

Der Verband legt grossen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit anderen Partnern im Gesundheitswesen. Aus diesem Grund unterstützen wir auch Kampagnen wie zum Beispiel die BFU-Kampagne «Erst fragen, dann fahren» oder die Kampagne des Zürcher Apothekerverbands «Wenn es im Bauch drunter und drüber geht».

Lesen Sie mehr zu den einzelnen Kampagnen. Bei Fragen geben Ihnen unsere kompetenten Mitarbeitenden gerne Auskunft.

Unsere Kampagnen