logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 

Darmkrebsvorsorge

 
 

Die Darmkrebsvorsorge als Standard-Dienstleistung stärkt Ihre Kompetenz, vertieft die Kundenbindung, vergrössert Ihr Dienstleistungsangebot und ist ein weiterer Schritt zur Wahrnehmung der Apothekerin und des Apothekers als Medizinalperson und Gatekeeper besonders im Bereich Prävention. Anfang und Mitte Jahr besteht jeweils die Möglichkeit, neu in die Dienstleistung einzusteigen (Ausschreibung erfolgt im pharma30).

 
Darmkrebs
 

Im Frühling 2016 lancierte pharmaSuisse eine grosse nationale Darmkrebsvorsorge-Kampagne. 771 an pharmaSuisse angeschlossene Aopotheken beteiligten sich. Die Kampagne diente als Startpunkt zur Einführung der Darmkrebsvorsorge-Dienstleistung in der Offizin – interessierte Mitgliedapotheken können zweimal jährlich in die Dienstleistung einsteigen.

Material bestellen
 
Resultatbesprechung_darmkrebs_medienmitteilung
 
 

Der Weg zur Darmkrebsvorsorge

 

Sie möchten die Darmkrebsvorsorge in Ihrer Apotheke als Dienstleistung anbieten? Diese Voraussetzungen müssen Sie erfüllen:

  • Sobald die Ausschreibung im pharma30 erfolgt können Sie sich unter dem genannten Link registrieren.

  • Für die Durchführung der Dienstleistung muss ein Apotheker Ihres Teams den E-Learning-Kurs auf pharmAcademy absolviert haben.

  • Sobald die Schulung abgeschlossen ist, werden Ihnen die Zugangsdaten zur Online-Plattform phS-net zugestellt. Diese benötigen Sie, um die Dienstleistung abzuwickeln.

  • Sie erhalten das Informations- und Promotionsmaterial in die Apotheke geliefert

  • Nun sind Sie bereit die Darmkrebsvorsorge-Dienstleistung durchzuführen.

 
 

Informationsmaterialien

 

pharmaSuisse stellt Ihnen eine Vielzahl an Informations- und Promotionsmaterialien zur Verfügung:

  • Für Apothekerinnen und Apotheker sowie ihre Teams

    • Apothekenordner mit allen Unterlagen

    • Manual für phs-net (Online-Plattform)

    • Fragebogen zur Ermittlung des Darmkrebsrisikos

    • Stuhltestanleitung

    • Login-Bereich auf der Darmkrebs-Website mit weiteren Informationen und Downloads zur Unterstützung

  • Für Apotheken (Material in Deutsch, Französisch und Italienisch erhältlich)

    • Publireportagen

    • Inserate, Flyer, Plakate, Bodenkleber usw.

    • Storefinder auf der Darmkrebs-Website

  • Für die Patienten (Material in Deutsch, Französisch und Italienisch erhältlich)

    • Kundenflyer

    • Terminkarte

    • Erklärfilm

 
 

Fortbildung/FPH-Anerkennung

 

Das E-Learning muss mindestens von einer Apothekerin oder einem Apotheker pro teilnehmende Apotheke absolviert worden sein.

  • Dauer: 180 Min

  • FPH-Punkte: 25

  • Inhalt: Darm, Darmkrebs, Darmkrebsscreening, Details zum Ablauf der Darmkrebsvorsorge-Dienstleistung

 
 

Videos

 
 

Deutsch

 

Italienisch

 
 

Fachliche und politische Fragen

 
kontakt_ds

Daniela Stebler

Projektleiterin

Stabsstelle Innovation & Internationales

T +41 (0)31 978 58 11

VhdIWV1IEB4KWFYOUUZYFwRBCQEWXVpAKBMCEkZeUiARDwAWVkoFFl8EHBsTCx0K
 

Fragen zur Kommunikation

 
kontakt_tg_BWB3791

Tom Glanzmann

Leiter Kommunikation

T +41 (0)31 978 58 58

VhdIWV1IEB4KWFYOUUZYGgtVCyoUUFlBBQI5Bl1AQBZKCQECD0sZFFlWDQ==
 

Administrative Fragen zu Kursen

 
kontakt_dk_BWB3850

Diana Kolb

Sachbearbeiterin

T +41 (0)31 978 58 11

VhdIWV1IEB4KWFYOUUZYGgtVCyoUUFlBBQI5Bl1AQBZKCQECD0sZFFlWDQ==