logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 

WIZE – Wissenschaftliche Zentralstelle

 
 

Die WIZE (Wissenschaftliche Zentralstelle) von pharmaSuisse ist die kompetente Auskunftsstelle für Apotheken zu allen offizinrelevanten Themen.

 
 
 
 

Sie haben eine Frage? Die WIZE findet die Antwort!

WIZE: Online-Formular

Dringende Anfragen, die bis 16 Uhr bei uns eingehen, werden möglichst am gleichen Tag beantwortet.

Die WIZE beantwortet Ihre wissenschaftlichen Fragen: Sie erteilt Auskunft zu Themen wie Herstellung, Analytik, Therapie-Richtlinien, unerwünschte Arzneimittelwirkungen, Interaktionen, Phytotherapie, Bezugsquellen, Ersatzpräparate, Veterinärpharmazie.

Die Fragen werden von Apothekerinnen und Apothekern bearbeitet. Dank eines umfangreichen Archivs, einer gut ausgestatteten Bibliothek und Zugang zu zahlreichen Online-Datenbanken werden die vielfältigen Fragen schnell und kompetent beantwortet.

Publikationen: Die WIZE antwortet

Die Dienstleistung richtet sich ausschliesslich an Apotheken. Sie ist kostenlos für an pharmaSuisse angeschlossene Apotheken. Für nicht angeschlossene Apotheken ist sie kostenpflichtig.

Administratives FAQ

 

Die Apotheke, in der ich arbeite, ist dem Verband nicht angeschlossen. Kann ich dennoch Fragen stellen?

 

Wenn Sie in einer Apotheke arbeiten, die pharmaSuisse nicht angeschlossen ist, können Sie Ihre Frage stellen. In diesem Fall wird die Dienstleistung allerdings verrechnet.
CHF 53.85 Grundgebühr
CHF 32.30 jede weitere Viertelstunde
Preise (inkl. MwSt.)

 

Kann die WIZE haftbar gemacht werden?

 

Nein. Die WIZE gibt nach bestem Wissen Auskünfte aufgrund der gelieferten Informationen. Diese können jedoch keinesfalls die Analyse der konkreten Situation des Patienten ersetzen, welche ausschliesslich in der Verantwortung des beratenden Apothekers bzw. des Arztes liegt. Aus diesem Grund schliessen wir jegliche Haftung für die gegebenen Auskünfte aus.

 

Können auch Privatpersonen der WIZE Fragen stellen

 

Nein, Privatpersonen müssen sich an eine Apotheke wenden.

 

Welche Fragen kann man der WIZE stellen?

 

Sie können wissenschaftliche Fragen zu Themen wie Herstellung, Analytik, Therapie-Richtlinien, unerwünschte Arzneimittelwirkungen, Interaktionen, Phytotherapie, Bezugsquellen, Ersatzpräparate, Veterinärpharmazie u.a. stellen.

 

Welche Fragen beantwortet die WIZE nicht?

 

Für Fragen aus dem Bereich Recht, LOA, Migel, ALT, Krankenkassenabrechnung stehen bei pharmaSuisse andere Spezialisten zu Ihrer Verfügung. Wenden Sie sich in solchen Fällen an die Zentrale von pharmaSuisse.

 

Wer arbeitet in der WIZE?

 

Kompetente Apothekerinnen und Apotheker sind in der WIZE tätig.

 

Wer kann Fragen an die WIZE stellen?

 

Die WIZE ist eine Dienstleistung für Apotheken.

 

Wie kann ich mich an die WIZE wenden?

 

Ihre Fragen können Sie per Online-Formular stellen.

 

Wie schnell wird meine Frage beantwortet?

 

Fragen, die bis 16 Uhr bei der WIZE eintreffen, werden möglichst noch am gleichen Tag beantwortet. Ist dies nicht möglich, informiert die WIZE den Fragesteller entsprechend.

 

Wieviel kostet die Dienstleistung?

 

Die Dienstleistung der WIZE ist für Apotheken, die dem Verband pharmaSuisse angeschlossen sind, sowie für Spitalapotheken kostenlos.
An pharmaSuisse nicht angeschlossene Apotheken können gegen Bezahlung ebenfalls die Dienstleistung der WIZE nutzen:
CHF 53.85 Grundgebühr für die erste Viertelstunde
CHF 32.30 für jede weitere Viertelstunde Recherche-Arbeit

 

Wo findet die WIZE die Antworten?

 

Die WIZE verfügt über eine umfangreiche Datenbank sowie eine gut bestückte Bibliothek.

 

Wo kann ich mich informieren, bevor ich der WIZE eine Frage stelle?

 
  • Pharmakopöen und Kommentare

  • pharmavista

  • Martindale

  • Index Nominum

  • pharmaDigest

  • evidisBasic

  • Qualitätszirkel-Kurse

  • pharManuel

  • pharmaJournal

  • pharmaSuisse-Website

  • Hunnius

  • Arzneistoff-Profile

  • Interaktionsprogramm(e)

  • Arzneimittel Monographie

  • Dermatologische Magistralrezepturen

  • NRF (Neues Rezeptur Formularium)

 
 

Hinweis:

Fragen aus Apotheken an die wissenschaftliche Zentralstelle (WIZE) können aus organisatorischen Gründen ab 2019 nicht mehr telefonisch, sondern ausschliesslich mit dem Online-Formular (s. unten) gestellt werden. Dies erlaubt es dem WIZE-Team weiterhin kompetent, rasch und gezielt Auskunft zu geben.

WIZE: Online-Formular
 

Für Mitglieder