logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 
 
 

Weiterbildung Pharma-Assistenten

 
 
 

Pharma-Betriebsassistentin

Möchten Sie die Apotheke als marktorientierte Unternehmung kennenlernen und Verantwortung in
Gebieten wie Einkaufsstrategie, Marketing, Personalführung oder Buchhaltung übernehmen? Dann ist die Berufsprüfung Pharma-Betriebsassistent/in für Sie der richtige Weg.

Zur Prüfung Pharma-Betriebsassistent/in wird zugelassen, wer ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Pharma-Assistent/in oder Drogist/in oder ein vom Bund anerkanntes, gleichwertiges ausländisches Diplom besitzt und mindestens drei Jahre Berufspraxis in einer Apotheke in der Schweiz nachweist. 

www.pharma-betriebsass.ch
 
 

Drogistin HF

 

Die Höhere Fachschule für Drogistinnen und Drogisten in Neuenburg bietet eine zweijährige Vollzeitausbildung zur dipl. Drogistin HF bzw. zum dipl. Drogisten HF an. Die Ausbildung vernetzt Unternehmertum und Managementprozesse mit naturwissenschaftlichen und komplementärmedizinischen Fähigkeiten.

Pharma-Assistentinnen/-Assistenten EFZ mit Berufsmaturitätszeugnis und einem bzw. zwei Jahren Berufspraxis in einer Schweizer Drogerie (Vollzeitstelle) werden prüfungsfrei aufgenommen. Nach bestandener Aufnahmeprüfung aufgenommen werden Pharma-Assistentinnen/-Assistenten EFZ mit zwei bzw. drei Jahren Berufspraxis – davon mindestens ein bzw. zwei Jahre in einer Schweizer Drogerie.

Mehr Information