logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 
 
header_service_2620
 
 

Fakten und Zahlen

 
 

Wie hoch sind die Gesundheitskosten in der Schweiz und welcher Anteil kommt den Apotheken zu? Wie viele gibt es überhaupt und was leisten sie tagtäglich für ihre Patienten?

 
 
 

Wir zeigen Ihnen auf, wie zentral die Apotheken für die medizinische Grundversorgung sind. Und wie tief die Kosten im Vergleich zu anderen Akteuren im Gesundheitswesen ausfallen. Dabei lassen wir die Zahlen und Fakten für sich sprechen. Politik und Behörden haben mit der kürzlich erfolgten Revision des Medizinalberufegesetzes (MedBG) und des Heilmittelgesetzes (HMG) die Ampeln auf Grün gestellt: Das Fachwissen der Apothekerinnen und Apotheker wird künftig noch besser genutzt. Diese Kompetenzerweiterung kommt allen zugute, den Apotheken-Teams, den Ärzten, den Spitälern, den Heimen – und vor allem auch Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser. Denn der Mensch und seine Gesundheit stehen bei uns an erster Stelle.

 

Broschüre Fakten und Zahlen, Schweizer Apotheken 2019

 

Kurz vor Weihnachten erhalten alle Mitglieder die Neuauflage der Broschüre Fakten und Zahlen. Mit 36 Fakten und Grafiken veranschaulichen wir die Rolle der rund 1800 Schweizer Apotheken für die medizinische Grundversorgung, die Patientensicherheit und die Gesundheitsförderung. Ebenfalls finden Sie aktuelle Statistiken zur Bedeutung der Apotheken als KMU und als Kostendämpfer im Gesundheitsmarkt Schweiz.

 

Bestellen Sie hier ihre Broschüre 2019

 
 
 

Fakten und Zahlen 2019 Download