logo pharmaSuisse mit Schriftzug

Publikationen

Zur Übersicht
 

Apothekerverband pharmaSuisse mit neuem Geschäftsführer

Dr. Hans Rudolf Keller trägt als neuer Geschäftsführer von pharmaSuisse die Verantwortung für die zweckmässige, effiziente und zielorientierte Führung der pharmaSuisse-Geschäftsstelle und entlastet Fabian Vaucher als Präsidenten.

 

Der 54-Jährige Keller studierte 1983 bis 1989 in Bern Pharmazie, promovierte an der Vrije Universiteit in Brüssel als Dr. pharm. und erwarb am INSEAD in Fontainebleau einen MBA-Abschluss. Er absolvierte zahlreiche Management-Weiterbildungen in Harvard, IMD und der Swiss Board School (HSG). Der Deutschschweizer spricht fliessend Französisch, Italienisch und Englisch.

 

Sein Profil passt perfekt zu seinem Verantwortungsgebiet bei pharmaSuisse. Was ihn auszeichnet:

  • Promovierter Pharmazeut mit Aus- und Weiterbildung im Management

  • 20 Jahre Führungsverantwortung bei Novartis, den UPK Basel und dem Schweizerischen Samariterbund sowie mehrjährige Erfahrung im Verbandswesen

  • Weitere Führungsfunktionen und Beratungsmandate im Schweizer Gesundheitswesen

 

pharmaSuisse gewinnt mit Dr. Keller eine ausgewiesene Führungspersönlichkeit, um gemeinsam mit ihm die Geschäftsstelle weiter zu entwickeln.

 
Hansruedi_Keller