logo pharmaSuisse mit Schriftzug

Bildungsprodukte

Zur Übersicht
 
 

Inhaber des SPEC-Zertifikats haben unter folgenden Voraussetzungen die Möglichkeit, ihr Zertifikat in den eidg. Weiterbildungstitel Fachapotheker/-in in Offizinpharmazie umwandeln zu lassen:

  • Abgeschlossene Spezialisierung in Offizinpharmazie (SPEC)

  • Kantonale Bewilligung zur selbständigen Berufsausübung (BAB) – gültig am 31.12.2017

  • Erfüllte Fortbildungskontrolle in Offizinpharmazie (200 FPH Punkte pro Jahr) in den zwei der Antragstellung vorangehenden Jahren

  • Nachweis von zwei Jahren Offizintätigkeit zu 100% (730 Tage) in den letzten fünf Jahren vor Einreichung der Antragsstellung

 

Um die Umwandlung des SPEC-Zertifikats zu beantragen, reichen Sie uns bitte folgende Dokumente per Post ein:

  • Kopie Ihres SPEC-Zertifikats

  • Kopie Ihrer kantonalen Bewilligung zur selbständigen Berufsausübung (BAB)

  • Kopie aller Nachweise zur Erfüllung Ihrer Fortbildungspflicht in Offizinpharmazie (200 FPH Punkte pro Jahr) in den zwei der Antragsstellung vorangehenden Jahren

  • Ausgefülltes Excel-Blatt als Nachweis von zwei Jahren Offizintätigkeit zu 100% (730 Tage)

  • Kopie aller Arbeitsnachweise mit Angabe von Zeitdauer und Pensum (Arbeitsbestätigungen oder Arbeitszeugnisse)

  • Ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular

Formulare:

Die FPH Offizin behält es sich vor bei Bedarf Unterlagen nachzufordern.

Bitte senden Sie uns das komplette Dossier bis spätestens zum 31.12.2020 (Poststempel) per Post an:

 

FPH-Sekretariat

Stationsstrasse 12
3097 Bern-Liebefeld

 
Logo: FPH Foederation Pharmaceutica Helvetia

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

 

Kontakt

 

FPH Sekretariat

Stationsstrasse 12
3097 Bern-Liebefeld

T +41 (0)31 978 58 58

VhdIWV1IEB4KWFYOUUZYBghEBQQAVE1dDyMMA1xQW10LFBRZHBcaBVYG