logo pharmaSuisse mit Schriftzug

Aktuelles

Zur Übersicht
 

Darmkrebsvorsorge-Kampagne 2016 in Journal of Clinical Pharmacy publiziert

Das Journal of Clinical Pharmacy hat am 28. September 2019 einen Artikel zur Darmkrebsvorsorge-Kampagne 2016 von pharmaSuisse publiziert. Der Artikel «Experience with a colorectal cancer campaign in Swiss pharmacies» nennt die wichtigsten Eckpunkte der sechswöchigen Kampagne im März / April 2016: 771 beteiligte Apotheken, 21‘701 analysierte Stuhltests, davon 7% mit einem positiven Resultat

Die Autoren resümieren, dass die Apothekendienstleistung von den Patienten gut aufgenommen wurde – wie die hohe Zahl der Teilnehmer zeigt. Und dies, obwohl die meisten von den Teilnehmern für die Dienstleistung bezahlen mussten. Die Apotheken positionierten sich damit als erste unkomplizierte Anlaufstelle für die individuelle Gesundheitsberatung auch bei der Darmkrebsvorsorge. Die Kampagne ermöglichte zudem die Identifizierung von Patienten mit einem höheren Darmkrebsrisiko, für die eine weitere Untersuchung beim Arzt angezeigt war. Viele Kantone haben in den letzten Jahren mit der Organisation von eigenen Vorsorgeprogrammen begonnen. Es ist wichtig, dass nicht nur die Ärzte in das Programm eingebunden werden, sondern auch die Apotheker, um den Zugang dieser Dienstleistung für die Bevölkerung zu verbessern, halten die Autoren fest.

Experience with a colorectal cancer campaign in Swiss pharmacies