logo pharmaSuisse mit Schriftzug
 

Fachfrau/-mann Apotheke EFZ ausbilden (ab 2022)

 
 

Seit 2007 ist die aktuelle Bildungsverordnung und somit die Ausbildung in der heutigen Form in Kraft. In dieser Zeit ist viel passiert in unserer Branche. Um auf diese Veränderungen zu reagieren und die zukünftigen Fachfrauen und Fachmänner Apotheke EFZ für die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten, hat sich der Vorstand von pharmaSuisse zusammen mit der zuständigen Schweizerischen Kommission für Berufsentwicklung und Qualität (SKBQ) dazu entschieden, eine Totalrevision der beruflichen Grundbildung in Angriff zu nehmen.

 
Site_pic_berufliche_Grundausbildung
 
 
 
 
 
 
 

Information für Berufsbildner/innen im Lehrbetrieb

Vorwort
Einleitung 2:30
Kantonale Behörde 7:10
Betriebliche Ausbildung 13:35
Konvink 19:23
Überbetriebliche Kurse 27:33
Handlungskompetenzorientierung 26:58
Abschluss 42:21

FAQ zum Schulungsfilm Fachfrau/Fachmann Apotheke EFZ (FaApo)
 

Lizenz für Konvink

Konvink wird für die dreijährige Ausbildung Fachmann/Fachfrau Apotheke EFZ ab Lehrgangsstart 2022 benötigt. Auf der Plattform Konvink sind alle Instrumente sowohl für die betriebliche Ausbildung als auch für die überbetrieblichen Kurse aufgeschaltet. Nebst den Lernenden erhalten mit dieser Lizenz auch die Berufsbildenden Zugriff, die den Lernenden oder die Lernende während ihrer Ausbildung begleiten.

 
Berufsbildnerwechsel
 
Informazioni in italiano
 
 

Immer informiert

 

Abonniere unseren Newsletter zur Totalrevision Pharma-Assistent/in EFZ.

meine@email.domain