logo pharmaSuisse mit Schriftzug

Newsfeed

Zur Übersicht
 

Update zur Berufsbezeichnung

Der Vorstand von pharmaSuisse hat sich an der Sitzung vom 16. Oktober 2019 entschieden, die anstehende Vernehmlassung mit dem neuen Namen für die Deutschschweiz Apothekenassistent/in EFZ durchzuführen.

Die Begründung lautet wie folgt:

Alle direkt den Medizinalpersonen unterstellten Mitarbeitenden tragen den Zusatz Assistenz im Namen. In der Französischen und Italienischen Sprache heisst Pharma-Assistent/in EFZ bereits Assistant/e en pharmacie CFC und Assistente di farmacia AFC. «Apotheken» wurde gewählt, da bei den medizinischen Berufen wie z.B. Medizinische Praxisassistent/in EFZ der Arbeitsort in der Bezeichnung genannt wird.

Nach der Anhörung der relevanten Akteure im Berufsfeld der Trägerschaft (interne Vernehmlassung), in der dazu Stellung genommen werden kann, wird die OdA definitiv darüber entscheiden.